top of page
Schweden Drohne See Himmel
  • AutorenbildDora & Pascal

#12 Süden wir kommen-3000 km warten auf uns

Moin zusammen,


die Tage sind gezählt, Mitte September möchten wir in Deutschland sein.

Es stehen ein paar Erledigungen und ein neues Projekt vor der Tür.

Wir freuen uns auch darauf unsere Familien und Freunde zu besuchen, bevor es anschließend für uns Richtung Südeuropa geht, wir haben uns bereits für Spanien entschieden. Dieses Mal soll es für uns vorrangig die Atlantikküste entlang gehen, vielleicht bis nach Marokko, das halten wir uns offen.

Auf unserer letzten 4 monatigen Spanien Tour haben wir hauptsächlich den Süden Spaniens erkundet. Wir sind die Mittelmeerküste bis nach Portugal gefahren, haben Gibraltar besucht und sind dann durch das Landesinnere Spaniens Richtung Frankreich gefahren. Überrascht waren wir wie schön und camperfreundlich das Landesinnere von Spanien ist. Die Menschen waren stets freundlich und haben sich über uns Gäste sehr gefreut. Viele kleine Dörfer, die hübsch anzuschauen sind, bieten kostenfreie Stellplätze an. Wir waren begeistert.

Sonnenuntergang am Wasser
Wir werden die Stille vermissen

Unser Highlight dieser Skandinavien Reise waren für uns die viele verschiedenen Tierarten, die wir zu Gesicht bekommen haben: Seeadler, Falken, Seesterne, Robben, Schweinswale, Delfine, Elche, Rentiere, Rehe, Igel, Eichhörnchen, Möwen und natürlich tausende Mücken :D Bei unseren letzten zwei Skandinavienreisen hatten wir nicht solch ein Tierglück wie dieses Mal.

Die Natur hat uns wie immer sehr beeindruckt und uns sehr viele schöne Momente geschenkt.


Wir kommen wieder, und vielleicht bleiben wir auch mal ganz hier.

Diesel kostet 25,47 SEK - umgerechnet ca. 2,20 EUR

Die Kraftstoffpreise sind in den letzten Tagen wieder ordentlich gestiegen, zum Glück verbraucht unser Bruno bei entspannter Fahrweise nur ca. 9 l Diesel auf 100 km. Jetzt wo die Temperaturen Richtung Süden milder werden benötigen wir auch nicht mehr soviel Diesel für unsere Heizung, es wird also wieder günstiger :D Dennoch merken wir wie jeder Kilometer Richtung Deutschland unsere Stimmung sinken lässt, zu sehr haben wir uns in die Ruhe und fantastische Natur Skandinaviens verliebt. Wir versuchen uns positiv zu stimmen und düsen weiter von Kiruna Richtung Flensburg.

Unterwegs haben wir noch einen Zwischenstop in Älvsbyn eingelegt und eine Bekannte auf ein schwedisch Fika (Zimtschnecke & Kaffee) besucht.



Schlafplatz an einem Badesee Nähe Älvsbyn
Burger von Sybilla

Wir düsen durch Arvidsjaur und legen hier eine kurze Burgerpause ein. Wir gehen selten Fastfood essen, der Burger in Arvidsjaur ist für uns aber ein Muss und gehört zum Standard :D Wir fahren anschließend weiter nach Sorsele und machen unterwegs noch eine kurze Wanderung an einer wunderschönen Schlucht entlang.








Die Fahrt zur Wanderung ist eine typisch schwedische Schotterpiste.

Am Stellplatz in Sorsele angekommen, begrüßt uns die Sonne und wir genießen einen Kaffee.

Letztes Jahr haben uns an dem Platz Rentiere besucht, dieses Mal leider nicht.

Nudeln mit veganem Hack, Käse und Rucola
Vegetarische Bolognese

Nach unserem Abendspazierung mache ich mich an unser Abendessen und wir lassen unseren Abend entspannt ausklingen.





Kaffee

Am nächsten Morgen beginnen wir unseren Tag mit einem kleinen Spaziergang und anschließend heißt es AdBlue tanken, einen frischen Kaffee bei einem Konditor schnappen und dann hinters Lenkrad klemmen. Dora hat sich für die Fahrt noch einen Blueberrycheesecake gegönnt, ich bin bei Koffein geblieben. Ich hatte vor ein paar Tagen die grandiose Idee 14-21 Tage so gut es geht auf Einfachzucker zu verzichten. Zuvor hatte ich mich mit einem alten Trainingskollegen darüber unterhalten und dachte "Why not? Tut der Figur, der Gesundheit und dem Geldbeutel gut- der Lebensmittelindustrie natürlich weniger. :D" Da ich dies nicht zum ersten Mal mache und bezüglich meiner Ernährung diszipliniert sein kann, fällt es mir leicht das Angebot Doras Kuchen zu probieren, abzulehnen.

Irgendwo im Nirgendwo

Bis bald ihr Lieben und bleibt gesund. Wir freuen uns euch bald wieder auf unserer nächsten Tour mitnehmen zu dürfen.


Folgt uns auch gerne für tägliche Inspirationen und kurzen Infos auf Instagram :)


Viele Grüße,

D&P

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page