top of page
Schweden Drohne See Himmel
  • AutorenbildDora & Pascal

Glück ist der Weg: Wertschätzung und Dankbarkeit

Wir sind dankbar darüber, uns dieses Leben aufgebaut haben. Es ist toll, unseren "Wohnort" jeden Tag aufs Neue frei wählen zu können. Man verliebt sich immer wieder in einzelne Orte und teilweise gar in Länder. Wir können uns oft viel Zeit für uns selbst nehmen und uns einfach treiben lassen und Dinge machen, die uns gefallen wie z. B. Spaziergänge in der Natur, Fotografieren, lesen, Podcasts und Musik hören, gutes Essen... Wir haben unser Leben so gestaltet, dass wir kaum Verpflichtungen haben. Das gefällt uns sehr und gibt uns ein Gefühl von Freiheit. Das Reisen bereichert unser Leben um neue Erfahrungen, wir erweitern unseren Horizont und lernen fremde Kulturen und Sprachen kennen. Wir haben unsere Sichtweise über viele Dinge vollkommen verändert und sind dankbar über jede Reise, die wir bisher angetreten haben.

Diese Dankbarkeit spüren wir bewusst und machen regelmäßig einen Spaziergang, in diesem wir uns gegenseitig sagen, wofür wir dankbar sind.

Wir schätzen es sehr, uns dieses Leben aufgebaut zu haben und wissen, dass es sich immer lohnt auf sein Herz zu hören. Es ist nicht wichtig, was andere darüber denken. Es ist wichtig seinen eigenen Weg zu gehen und das zu machen, was sich gut anfühlt.

Was sich gut anfühlt, kann man immer nur selbst wissen. Folge dem Ruf deines Herzens. Glück ist der Weg.
Unser Kastenwagen bei Sonnenuntergang auf einem Berg mit Aussicht auf die Stadt und das Meer und Hügel
Unser Wohnmobil bei Nacht mit schöner Aussicht auf die Stadt und das Meer
Drohnenaufnahme von unserem Wohnmobil auf einer Landzunge mit Aussicht auf See mit Spiegelungen





















2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page